Dynamische Lkw-Stellplatzanzeigen an der A 5 in Betrieb

Dynamische Lkw-Stellplatzanzeigen an der A 5 in Betrieb

Staatssekretärin Gisela Splett, MdL hat letzte Woche an der Tank- und Rastanlage Bad Bellingen die dynamischen Lkw-Stellplatzanzeigen für die Tank- und Rastanlage Bad Bellingen und für die Rastanlagen südlich davon offiziell in Betrieb genommen. Ab sofort geben Informationstafeln entlang der Autobahn den Lkw-FahrerInnen Auskunft über insgesamt bis zu 115 freie Parkplätze. Im Hinblick auf die Güterabfertigung an den Zoll-Grenzanlagen Weil am Rhein und Rheinfelden und den damit verbundenen Wartezeiten kann der Parksuchverkehr für Lkw nun deutlich reduziert werden.

Splett_A5_Stellplaetze_MVI_700x360
„Mit dem zusätzlichen Online-Angebot stehen die Informationen den Interessenten in Echtzeit zur Verfügung und das zuverlässig und kostenlos“, so Splett.

Dies trage nicht nur zur besseren Auslastung der vorhandenen Stellplätze bei, sondern sei auch ein entscheidender Gewinn für die Verkehrssicherheit, weil die Informationen zur besseren Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten beitragen könnten, zeigte sich die Staatssekretärin zufrieden.

Die ebenfalls freigeschaltete Online-Information über freie Stellplätze informiere die Lkw-FahreInnen zusätzlich über alle freien Stellplätze im Streckenabschnitt. Mit dem zusätzlichen Online-Angebot stünden die Informationen den Interessenten in Echtzeit zur Verfügung – und das zuverlässig und kostenlos, so Splett. Sie dankte dem ausführenden Unternehmen Swarco Traffic Systems und den MitarbeiterInnen des Regierungspräsidiums Freiburg für ihre Arbeit. Dank moderner Technik könnten ein- und ausfahrende Lkw zuverlässig detektiert und bilanziert werden, erklärte die Ministerin. Der Bund setze sich dafür ein, weitere Rastanlagen mit dieser Technik auszustatten, so Gisela Splett weiter. Aktuell wäre eine Ausstattung der Tank- und Rastanlagen Bühl und Baden-Baden möglich. Die Kosten für die dynamischen Stellplatzanzeigen in Bad Bellingen und den vier anderen Rastanlagen in Fahrtrichtung Schweiz belaufen sich auf knapp 1,6 Mio. Euro und werden vom Bund getragen. Die Bauzeit dauerte gut ein Jahr.

Hintergrundinformationen

In Baden-Württemberg gibt es an den Autobahnen rund 5.900 Lkw-Stellplätze. Es besteht ein hoher Bedarf an weiteren Lkw-Stellplätzen, der in ökologisch verträglicher Weise gedeckt werden soll. Die bewirtschafteten und unbewirtschafteten Rastanlagen an der A 5 sind wie folgt mit Stellplätzen ausgestattet: Bad Bellingen (37 + 40 Stellplätze), Fischergrund (6), Streitkopf (6), Blauenblick-West (6) und Neuenburg-West (20).

Über den Autor

ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. weitere Infomationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" gestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen